• Du Und Ich In LA

Willkommen in den Weinbergen von Santa Ynez Valley!

Zu meinem Geburtstag wurde ich für ein langes Wochenende in die kalifornischen Weinberge entführt. Es war so wunderschön, ich wäre am liebsten dort geblieben. Blauer Himmel, frische kühle Luft gepaart mit warmen Sonnenstrahlen, egal wo man hinguckt links und rechts Felder mit Kühen, Pferden, Ponys, am Straßenrand Olivenbäume und natürlich einzigartige Weingüter umringt von weitem, grünen Land. Nur 45 Minuten von Santa Barbara entfernt liegt diese malerische Landschaft. Ein Hauch Toskana in Kalifornien!

Wir sind durch die Hügel der Santa Ynez Valley gekurvt und haben die beliebtesten Orte unsicher gemacht: - das Dänische Dorf Solvang - das schicke Los Olivos sowie - das Western-Städtchen Santa Ynez. Zum Abschluss gab es das absolute Highlight: die Autofahrt durch den Foxen Canyon Wine Trail mit schönen Zwischenstops und Weinproben! Zum Glück hatte ich meinen persönlichen Chauffeur dabei. :-) Solvang, das kleine Dänemark in Kalifornien!

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts zogen viele Dänen in die Region und um ihre dänische Kultur zu bewahren, haben sie mit Liebe 1911 das Städtchen Solvang aufgebaut. Mittlerweile leben hier weniger als 5500 Menschen, aber jährlich kommen etwa eine Million Touristen zu Besuch (vor der Pandemie). Es macht Spaß durch die Gassen zu spazieren, überall wo man hinguckt fallen einem schöne Fachwerkhäuser auf. Innen drin sind kleine Boutiquen, kitschige Souvenir-Shops, aber auch sehr süße Feinschmecker-Läden, Restaurants mit lockerer Atmosphäre und die leckersten Bäckereien.

Fun Fact: Solvang hat allein 4 Windmühlen und 5 authentische dänische Bäckereien innerhalb 4 Blocks!

In der Solvang Bakery solltet ihr unbedingt einen DANISH mampfen. Der leckerste Quarkplunder, den ich je gegessen habe! Es gibt mind. 10 verschiedene Sorten, quarkig, sahnig, marmeladig, schokoladig, salzig...you name it.

Man kann das bunt bemalte Dorf zu Pferd erkunden und auf eine Pferdekutsche springen, mit dem Rad, oder ganz gemütlich zu Fuß. Natürlich darf der berühmte dänische Schriftsteller Hans Christian Andersen in Solvang nicht fehlen, deswegen wurde ihm sogar ein ganzes Museum gewidmet sowie eine große Bronze Statue im Solvang Park. In Solvang geht es aber nicht nur um Märchen, sondern auch um Motorräder, schließlich bietet die atemberaubende Landschaft die perfekten "Bike Rides" an, und somit gibt es auch das Vintage Motorcycle Museum. Außerdem sieht man ein "Tasting Room" nach dem nächsten. Dort kann man meistens 5-6 verschiedene Weine probieren, für insgesamt $15-20, wie zum Beispiel bei Dana V.

Wer sagt Sport und Wein passen nicht zusammen, der irrt sich, denn in Solvang kann man sich Fahrräder ausleihen und durch die malerische Weinlandschaft radeln. Zwischendurch hält man bei ein paar Weinguts an. Zu buchen bei Wine Country Cycling! Das Städtchen bietet mehrere Hotel-Optionen, von günstig bis teuer, oder man nistet sich (im Heu) auf einem Bauernhof ein. Alles ist möglich! Los Olivos, das "Picture Perfect Country Town"! Super sauber, dennoch charmant! Viktorianische Häuschen, schicke Restaurants mit top Chefs, gemütliche Tasting Rooms & Kunstgalerien.

Foto by: Tanama Tales

So sah mein Lunch im Wine Merchant Cafe aus! Das Geburtstagskind wurde ganz schön verwöhnt. Was wunderbar war: wir konnten einem Musiker lauschen, der auf seiner Gitarre Classic Rock Hits wie Landslide von Fleetwood Mac gespielt hat. Rundum eine super Atmosphäre und nett zum Leute gucken!

Meinen Geburtstagskuchen oder eher gesagt Birthday Cupcake gab es danach im Saarloos and Sons. Wein und Käse kennt man, aber hier gibt es Wein mit Cupcakes! Kokosnuss-Vanille Cupcake mit Sauvignon Blanc oder Choco Cupcake mit dem Texas Tornado, einer Grenache Syrah Blend. Ich habe mich natürlich für beides entschieden. Délicieux!


Santa Ynez, das Western-Städtchen!

Nur 7 Minuten mit dem Auto von Los Olivos entfernt liegt Santa Ynez. Spitzname: "sophisticated Cowboy Town".

Leider ist das nicht unser Vintage Schlitten!! Mit diesem Auto durch die, von Weinbergen bedeckte, Hügellandschaft zu fahren, ist bestimmt auch kein schlechtes Erlebnis.

Die Gegend um Santa Ynez herum stellt nicht nur tollen Wein her, sondern auch Olivenöl. Und deswegen sind hier "Olive Oil Tastings" genauso angesagt wie "Wine Tastings". Bei Ranchos Olivos gibt es eine köstliche Vielfalt: Orangen-Öl, Pfeffer-, Zitronen-, Rosemarin-, Knobi-Öl etc.! Restaurant-Empfehlung für einen besonderen Abend (dafür verzichte ich jetzt auf den nächsten Friseurbesuch): S.Y. Kitchen


Foxen Canyon Wine Trail

Bevor ihr euch ins Auto setzt, um die unglaublich schönen Vineyards zu besuchen, kauft ihr am besten ein paar Snacks ein. My favorite mix: Käse, Oliven, Baguette, dunkle Schokolade. Damit man nicht direkt nach der ersten Weinprobe am schunkeln ist, darf man nämlich zu allen Wineries sein eigenes Essen mitbringen. Wir hatten allerdings nicht daran gedacht und ich war nach der ersten Weinprobe sofort tipsy. Zum Glück bot die Koehler Winery eine süß-verzierte Lunchbox an mit Käse, Nüssen, Salami, Cracker, Blaubeeren, getrockneter Pfirsich und Schoki. Also ging es direkt weiter mit der Weinverkostung!

Next, please! Foxen Vineyard & Winery

Zur Erinnerung habe ich unsere zwei Weingläser gekauft, da sie, wie die Weinflaschen, mit einem Anker bedruckt waren. Anker haben für mich eine große Bedeutung. Ich kann anlegen wo immer es mir gefällt....momentan in sunny California :-) Und so haben wir das auch auf unserer Fahrt durch den Foxen Canyon gemacht: wir haben nur bei den Locations angehalten die uns direkt angelacht haben: Wineries umringt von Natur und Frühlings-Flair, wenig Gäste, Tische & Stühle aus Holz und Deko bestehend aus wunderbaren alten Weinfässern.

Last but not least, mein Highlight: Demetria Estate RSVP only! Leider hatten wir kurzfristig keine Reservierung bekommen, aber wir haben uns reingeschlichen und zwar ließ ein Work-Truck das große Eingangstor ein paar Sekunden auf und wir sind ohne zu zögern durchgedüst. Man fährt 10 Minuten durch eine wunderschöne Wein-Landschaft, bis man an einer Spanisch-angehauchten Villa ankommt. Die Umgebung erinnert einen wiederum an Italien...Toscana Flair, oder?!? Der Syrah den wir gesüffelt haben, war biodynamisch und er war so lecker, dass wir direkt ein paar Flaschen mit nach hause genommen haben.

Alles Liebe & Tchin-Tchin aus der Santa Ynez Valley!

22 views0 comments

Recent Posts

See All

Du und Ich in LA

  • Instagram
  • Facebook
  • TikTok
  • YouTube

© 2021 by Du und Ich in LA .

Proudly created with Wix.com